AKTUELLES

News: Digitale Souveränität im Fokus der DIV-Konferenz 2021

Die letzte DIV-Konferenz am 08.–11. November 2021 widmete sich aktuellen Fragen und Perspektiven der Zukunftsfähigkeit durch eine digitale Transformation der Daseinsvorsorge.

Im Themenblock „Digitale Souveränität“ moderierte Kirsten Messer-Schmidt als Vorsitzende des Kooperationsbeirates der Charta Digitale Vernetzung e.V. die Session „Digitale Souveränität oder digitale Abhängigkeit“. Im Gespräch mit führenden IT-Sicherheits- und Digital-Fachleuten ging sie der Frage nach, wie die Cyber- und Netzwerksicherheit in globalen Produktionsprozessen sichergestellt und dennoch die technologische Souveränität und Innovationsfähigkeit des IT- und Wirtschaftsstandortes Deutschland in einer zunehmend datenbasierten Ökonomie gewahrt werden können.

Zurück